Klimafreundliche Sanierung der Innenbeleuchtung im Museum

Schwabmünchen ist Mitglied im Klima-Bündnis Referenzprojekt

Projektfotos

fallback

Position

Informationen

Beschreibung:

Mit den Teilkonzepten führt die Stadt als eine der ersten Kommunen in der Wirtschaftsregion A3 das regionale Klimaschutzkonzept auf kommunaler Ebene weiter. Im Jahr 2011 hatten die drei Gebietskörperschaften des Landkreises Augsburg, der Stadt Augsburg und des Landkreises Aichach-Friedberg gemeinsam ein regionales Klimaschutzkonzept auf den Weg gebracht, um einen einheitlichen Handlungsrahmen mit zentralen Maßnahmenschwerpunkten zu entwickeln. Im Rahmen des Klimaschutzteilkonzepts entschloss sich die Stadt Schwabmünchen dazu, die Innenbeleuchtung im Museum der Stadt Schwabmünchen klimafreundlich zu sanieren. Hierzu werden die 200 Allgebrauchsleuchten mit je 100 Watt durch Energiesparende und dimmbare LED-Leuchten mit nur noch je 14 Watt ersetzt. Ziel ist eine Energieverbrauchsreduktion von rund 86 %. In 20 Jahren werden dadurch 233 Tonnen CO2-Emmissionen vermieden.


Bauen / Sanieren (Gebäude)BeschaffungEnergieeffizienzEnergieeinsparung
Finanzierung / FörderungOrganisatorische Maßnahmetechnische Maßnahme
Energieversorgungsunternehmen (EVU)kommunale VerwaltungStadtwerke
SDG 07: Bezahlbare und saubere EnergieSDG 17: Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Projekt

Integriertes Klimaschutzkonzept Schwabmünchen
Quelle: Kleine Kommunen - Groß im Klimaschutz (Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz beim Deutschen Institut für Urbanistik gGmbH (Difu) Berlin 2015)

Umsetzung

 

Es liegen keine näheren Informationen vor

01.09.2013 bis 30.11.2014
Ziel war eine Energieverbrauchsreduktion von rund 86 % im Museum. In 20 Jahren werden dadurch 233 Tonnen CO2-Emmissionen vermieden.
Projektträger Jülich (PtJ)
Green City Energy übernimmt in der Arbeitsgemeinschaft die Erstellung der Potenzialstudien für erneuerbare Energien.
KlimaKom moderiert den Prozess und führt die Anregungen aus der Bürgerbeteiligung in den beiden Teilkonzepten zusammen.

Geographische Angaben

 

Fuggerstr. 50

86830 Schwabmünchen
13.230
Nein
Schwabmünchen

Ansprechpartner

 

Herr Stefan Michelfeit
rathaus at schwabmuenchen.de
Stadtbauamt